Wettbewerb: Seltenes Handwerk – moderne Tradition

Kleiner Geldsegen gefällig? Heute möchten wir auf einen Wettbewerb aufmerksam machen, der Seltenheitswert hat und sich an das aussterbende Handwerk richtet. Ob Blaudruck oder Buddelschiffbau – noch bis zum 19. September 2021 können sich Betriebe mit seltenem Handwerk für die Initiative „Seltenes Handwerk – moderne Tradition“ bewerben. Der erste Platz ist mit 5.000 Euro dotiert, der Zweitplatzierte erhält 2.000 Euro und der Dritte 1.000 Euro. Weitere Infos zu den Bedingungen auf der Internetseite von Eilles Kaffee und Hilfestellungen für unsere Mitgliedsbetriebe erhalten Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.