Sonderausstellung 2021

„GEMEINSAM“

In Zeiten wie diesen bekommt das Wort „Gemeinsam“ noch mehr Gewicht und wird zu unserem Thema der diesjährigen Sonderausstellung Handwerksdesign. „Gemeinsam“ kann heißen, dass zwei Materialien zusammen gehören oder zusammen finden, obwohl sie gar nicht dafür bestimmt sind. Es kann aber auch eine Gemeinschaftsarbeit sein. Und dann steckt in dem Wort „Gemeinsam“ die Worte „gemein“ und „einsam“, aber auch „eins“ und „meins“. Genügend Potential, um sich darüber Gedanken zu machen. Einige unserer Aussteller*innen haben das getan und auf ihr Handwerk angewandt. Sehen Sie hier das Ergebnis.

Eine Auswahl der Objekte aus den letzten zehn Jahren der Sonderausstellung Handwerksdesign sehen Sie in der Fotogalerie.

Sabine Lang

Trauringe. Bei dem Ringpaar fügt sich der Stein des Damenrings in die Aussparung des Herrenrings. Gemeinsam sind sie wie ein Ring, gehen ein Bündnis ein, wie das Paar das sie trägt. Material: 750 Gelggold bzw. 925 Silber und 0,22 ct Diamant. Diese Ringe sind käuflich. Für die Goldvariante fragen Sie bitte den Preis an. Silber: Damenring 850€, Herrenring 250 €. Sehen Sie mehr schmucke Stücke auf unserer Aussteller-Seite von Sabine Lang.


Peter Resch

Resch Sonderausstellung Brillen

Peter Resch hat das Thema „gemeinsam“ im doppelten Wortsinn interpretiert. „Wir entwickeln mit unseren Kunden gemeinsam eine ganz individuelle Brillenidee. Die Fertigungstechnik wiederum ermöglicht eine gemeinsame Fertigung unterschiedlichster Brillenformen. Durch die 3D Technik ist es erstmals möglich, ganz unterschiedliche Formen und individuell Größen in einem Druckprozess zu realisieren. Jede Brille ist so ein individuelles Einzelstück.“ Erfahren Sie mehr über Peter Resch und den kostenfreien Designworkshop, den er anbietet auf seiner Aussteller-Seite.


Annette Reher

Annette Reher Sonderausstellung Bild

Fotografie auf von Hand mit Pigmentfarben colorierter Leinwand, 15×15 cm, Motiv sie + er. Es ist ein sehr altes Graffiti auf der Alsterbrücke über den Langenzug in Hamburg. Annette Reher: „Ich finde, es wirkt fast wie aus einer anderen Welt, beinah universell zum Thema. Zum Hintergrund: Ich habe voriges Jahr im ersten Lockdown damit begonnen, auf meinen täglichen Wegen zwischen Wohnung (Hamburg St. Georg) und Atelier (Hamburg Winterhude) eine sehr persönliche Dokumentation „meiner Welt“ zu entwickeln, Details und Szenerien fotografiert, so dass bis Mai 2021 eine Art visuelles Tagebuch entstanden ist. Das Bild ist Teil aus dem Corona-Projekt  „und stopp!“ gefördert von der Dorit + Alexander Otto Stiftung „Kultur hält zusammen“ in Zusammenarbeit mit der Hamburgischen Kulturstiftung.“ Zur Ausstellerseite von Annette Reher hier entlang.


Nicola Busch

Busch Sonderausstellung Kette

Trauring-Umarbeitung zum Kettenanhänger in Gelbgold. Gemeinsam mit Dir fühle ich mich unendlich geborgen. Der Kreis als Zeichen der Liebe ohne Anfang und Ende bildet den Rahmen für das Paar. Weitere Schmuckarbeiten finden Sie auf der Seite von Nicola Busch.


Kerstin Svensson

Kerstin Svensson Sonderausstellung Bild

Acrylbild, in welchem die Künstlerin ihr Gefühl zum Thema „Gemeinsam“ ausdrückt. Größe DIN A1 auf Papier mit Acryl. Weitere Kunstwerke auf Leinwand und Stoff sehen Sie hier bei Kerstin Svensson.